Hoch hinaus: Luftzirkus in Ganderkesee

09. 07. 2014 um 13:32:26 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Die Wetterprognosen sind ja recht passabel für das Wochenende, zumindest soll es nicht regnen – und das ist auch gut so, denn diesen Samstag und Sonntag wimmelt es am Himmel über dem Flugplatz Ganderkesee wieder von Modellfliegern jeglicher Fasson.
 

Während der beiden Jet-Flugtage am 12. und 13. Juli führen Modellflieger aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland von 10 bis 18 Uhr ihre Flugkünste vor. Es wird ein Programm geben, das dafür sorgt, dass ständig ein Modellflugzeug in der Luft ist und die Besucher die Flugkünste der Piloten bestaunen können. Die Piloten haben eine Start- und Landebahn von 850 Metern Länge und 22 Metern Breite zur Verfügung, auf der sie ihr ganzes Können zeigen.
 

Komplettes Spektrum des Modellflugs

Doch eigentlich handelt es sich nicht um einen reinen Jet-Flugtag, denn das ganze Spektrum des Modellflugs wird gezeigt, also Jets, Motorflieger, Segelflieger und auch Hubschrauber. Rund um die Flugvorführungen gibt es zudem ein familienfreundliches Rahmenprogramm mit vielen kulinarischen Angeboten und einem eigenen Bereich für die Kinder. Der Eintritt kostet 8 Euro, Kinder von 6 bis 14 Jahren zahlen 2 Euro. Wer mehr wissen möchte, wirft einen Blick auf www.jet-flugtage.eu.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare