Golf-Fahrerin fährt Jugendliche an und flüchtet

20. 05. 2014 um 12:01:40 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Eine 14-jährige Jugendliche wurde am Montag von einem silberfarbenen Golf auf der Louisenstraße in Delmenhorst angefahren. Doch statt zu helfen, umfuhr die Fahrerin das Mädchen und flüchtete von der Unfallstelle.
 

Werbung
 
Am Montag, den 19. Mai gegen 13.45 Uhr kam es auf der Louisenstraße in Höhe der Ausfahrt des Parkplatzes der St. Marien Gemeinde zu einem Unfall zwischen einer 14-jährigen Fußgängerin und einer Pkw-Fahrerin. Das Mädchen schob ihr Fahrrad auf dem Gehweg der Louisenstraße in Richtung Mühlenstraße entlang. Eine Pkw-Fahrerin kam aus der Ausfahrt vermutlich vom Gemeindeparkplatz/Kindergarten und übersah die Jugendliche auf dem Gehweg. Sie stieß mit dem Fahrrad und der Jugendlichen zusammen. Die Fahrerin des silberfarbenen VW Golf setzte zurück, fuhr um das am Boden liegende Mädchen herum und flüchtete. Durch den Zusammenprall zog sich die 14-Jährige Prellungen zu. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls. Wer hat die Unfallflucht beobachtet oder kann Hinweise auf einen vermutlich an der Frontschürze beschädigten silbernen Golf geben? Hinweise bitte an die Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221-1559-115.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung