Flutopferhilfe: Vorschläge für Bürgerpreis gesucht

12. 07. 2013 um 14:22:47 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Die Delmenhorster Stadtverwaltung erinnert daran, dass noch bis zum 31. Juli Vorschläge für den Sonderpreis für “Hochwasser-Helfer” im Rahmen der Vergabe des Deutschen Bürgerpreises 2013 unter www.deutscher-buergerpreis.de eingereicht werden können.

In den von der Flut betroffenen Gebieten haben viele Helfer Tag und Nacht mit angepackt. Den Partnern des Deutschen Bürgerpreises liegt es am Herzen, dieses beeindruckende Engagement zu würdigen und öffentlich “Danke” zu sagen.
 

Preisträger vorschlagen

Für den Sonderpreis “Hochwasser-Helfer” können Bürgerinnen und Bürger freiwillige Helfer vorschlagen, die schnell und gegebenenfalls auch unkonventionell dazu beigetragen haben, Existenzen zu sichern und Betroffenen in einer Notlage geholfen haben.

Die Preisträger werden bei einer Preisverleihung am 2. Dezember in Berlin stellvertretend für alle Engagierten in den Hochwasser-Gebieten ausgezeichnet. Ab dem 1. August kann jeder auf der Internetseite des Deutschen Bürgerpreises die zehn beeindruckendsten “Hochwasser-Helfer” mit auswählen. Eine Jury bestimmt daraus schließlich die Preisträger.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare