Flüchtiger 21-Jähriger soll mehrere Raubüberfälle begangen haben – Polizei braucht Mithilfe

30. 10. 2014 um 12:19:51 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Die Polizei Oldenburg sucht Ibrahim Sabani. Der 21-jährige ist bereits seit dem 14. September auf der Flucht. Er ist aus dem Maßregelvollzug entflohen und soll seitdem mehrere Raubüberfälle in der Region begangen haben.

 
Die Polizei hat den Verdacht, dass Ibrahim Sabani seit seiner Flucht einige Raubüberfälle begangen hat, in den Städten Achim, Bremen, Oldenburg, Wildeshausen und auch in den Landkreisen Nienburg, Oldenburg und Rotenburg/Wümme. In Oldenburg soll er gleich drei Raubüberfälle auf Spielotheken sowie auf ein Einzelhandelsgeschäft verübt haben. Ibrahim Sabani ist 21 Jahre alt.
 

Wer ihn trifft, sollte die Polizei rufen

Wer dem Mann begegnet, sollte keinen Kontakt zu ihm aufnehmen, sondern umgehend die Polizei benachrichtigen. Über Infos zum Aufenthaltsort von Ibrahim Sabani freut sich die Polizei Oldenburg unter der Tel.: 0441-7904421.
 
Foto von Ibrahim Sabani
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare