Fahrradregistrierung am 3. Mai bei der Polizei in Delmenhorst

02. 05. 2016 um 15:42:53 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am Dienstag, den 3. Mai 2016, findet von 14 bis 18 Uhr die erste diesjährige Fahrradregistrieraktion bei der Polizei in Delmenhorst statt.Ab dann werden wieder jeden ersten Dienstag im Monat jeweils von 14 bis 18 Uhr Fahrräder registriert.
 
Die Registrierungen finden – wie auch schon vor der Winterpause – in der Halle auf dem Polizeigelände in Delmenhorst, in der Marktstraße 7 (Zufahrt von der Rudolf-Königer Straße aus), statt.
 
Wer Personalpapiere vorlegt und schriftlich sein Einverständnis erklärt, bekommt sein Fahrrad in kurzer Zeit registriert. Die zugehörigen Formulare liegen in der Registrierstation aus. Wer die Registrierung seines Fahrrades beschleunigen will, kann sich das Formular hier auf der Internetseite der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg Land/Wesermarsch herunterladen und ausgefüllt zur Fahrradregistrierung mitbringen.
 
Kinder und Jugendliche benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten. Wenn vorhanden, sollten Kaufquittung und/oder Fahrradpass mitgebracht werden.
 
Weitere Infos zur Fahrradregistrierung gibt es hier auf der
Internetseite der der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg Land/Wesermarsch .
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung