Ersatz für entfallenes Stadtfest – Sommerfest am 17. August

11. 07. 2013 um 14:54:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Der Ausfall des diesjährigen Stadtfests hatte in Teilen der Bevölkerung für heftigen Unmut gesorgt. Nun bietet das privat organisierte Sommerfest am 17. August auf dem Rathausplatz eine Alternative.

Am Samstag, 17. August 2013, findet auf dem Delmenhorster Rathausplatz das Sommerfest statt. Veranstaltet und organisiert wird die Party nach eigenen Angaben von Markt 1-Geschäftsführer Manuel Mutlu. Es ist als eine Art Ausgleich für das ausgefallene Stadtfest gedacht, allerdings in kleinerem Rahmen. Der Impuls dafür kam aus Politik und Verwaltung. So waren laut Mutlu an den Sondierungsgesprächen über die Möglichkeiten unter anderem Oberbürgermeister Patrick de La Lanne, Murat Kalmis (FDP) und Stadtmarketing-Geschäftsführer Axel Langnau beteiligt.
 

Bühne auf dem Rathausplatz

Auf dem Rathausplatz wird es eine Bühne geben und verschiedene Bands spielen. Die Namen der Musiker soll in den kommenden Tagen feststehen. Ein Bierwagen sorgt für die Getränkeversorgung. Die Party soll bereits am Nachmittag beginnen. Bis zur Party soll der vordere Bereich des Rathausplatzes übrigens komplett fertiggestellt sein, sodass das Fest auch die erste Party auf dem neuen Pflaster sein wird.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung