Eine Zeitreise durch Delmenhorst

16. 09. 2014 um 16:50:26 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am kommenden Sonntag können Interessierte wieder bei einem geführten Rundgang durch das Stadtmuseum vieles über die Stadtgeschichte Delmenhorsts lernen. Die Führung findet jeden dritten Sonntag im Monat statt.
 
Wer sich auf eine Zeitreise durch Delmenhorst von der mittelalterlichen Burganlage bis zur Industriestadt begeben möchte, der kann dies am kommenden Sonntag, 21. September, ab 11 Uhr im Stadtmuseum des Nordwestdeutschen Museums für Industriekultur. Gästeführerin Bärbel Isler erläutert die rasante Entwicklung der Stadt, besondere Schwerpunkte bilden die Kriegs- und Nachkriegszeit sowie die Flüchtlings- und Vertriebenenproblematik.
 
Diese offene Führung wird jeden dritten Sonntag im Monat angeboten, der Eintritt kostet vier Euro. Für Kinder unter sieben Jahren ist die Teilnahme kostenlos.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung