Einbrecher im Stadtsüden unterwegs

11. 12. 2013 um 17:16:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Gleich dreimal musste die Polizei am gestrigen Dienstag aufgrund von Einbrüchen ausrücken. Betroffen waren stets Häuser im Stadtsüden.

Im Verlaufe der frühen Abendstunden brachen gestern Täter in Wohnhäuser im Stadtsüden ein. Betroffen war ein Haus in der Moorkampstraße, eins im Gneisenauweg und eins im Blücherweg. Wie die Polizei mitteilt, drangen die Täter gewaltsam in die Häuser ein, sie durchsuchten die Räume und flohen. Erbeutet konnten sie Bargeld, einen Laptop und Schmuck.

Wer kann Hinweise geben?

Oft nutzen die Täter in der dunklen Jahreszeit die beginnende Dämmerung für ihre Beutezüge. Die Polizei wendet sich daher an die Anwohner aus dem Stadtsüden: Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am gestrigen Tage bis in die frühen Abendstunden beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Delmenhorst unter 04221-1559-115 entgegen.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare