Einbrecher dringen in Tierarztpraxis ein – 5.000 Euro aus Haus entwendet

23. 03. 2017 um 13:22:41 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Polizei-Auto-Seite

In der Nacht zu Mittwoch, 22. März, drangen Unbekannte in eine Tierarztpraxis in der Moorkampstraße ein. Dort entwendeten sie Bargeld und verursachten einen Schaden von 250 Euro. Am Abend wiederum verschafften sich Einbrecher Zutritt in ein Wohnhaus in der Lerchenstraße. Von dort stahlen sie auch Schmuck. Der Schaden dort fällt mit gut 5.000 Euro wesentlich höher aus. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden: (04 2 21) 15 5 90.
 
Ebenfalls gestern am Nachmittag erwischte die Polizei einen 19-Jährigen, der ohne Führerschein mit einem Auto unterwegs war. Der junge Mann fuhr auf der Schliemannstraße, als die Beamten ihn kontrollierten.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare