Dummer-Jungen-Streich mit Folgen – mit Steinen Glas zerstört

09. 12. 2013 um 15:08:17 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Ein Dummer-Jungen-Streich hat für zwei 16-Jährige nun Folgen. Weil sie durch das Werfen von Schottersteinen Glasbausteine einer Lagerhalle zerstört haben, kommt auf die Jungen jetzt ein Strafverfahren zu.

Werbung
Das hatten sich die Jungs bestimmt anders vorgestellt. Am Sonntag, 8. Dezember 2013, hörten die Mieter einer Lagerhalle an der Straße Bienenschauer gegen 14 Uhr ein Klirren und stellten mehrere eingeworfene Glasbausteine an der Halle fest.
 

Strafverfahren droht

Die Tatverdächtigen waren schnell gefunden. Die Mieter konnten nach Angaben der Polizei zwei 16-Jährige und einen 18-Jährigen verfolgen, die die Glaselemente mit Schottersteinen einwarfen. Der Tatverdacht richtet sich nach ersten polizeilichen Ermittlungen gegen die beiden 16-jährigen Delmenhorster. Auf sie kommt nun ein Strafverfahren zu.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung