Drei Verletzte nach Kollision bei Emstek

31. 01. 2018 um 11:03:54 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Drei Verletzte, eine davon schwer, gab es heute, 31. Januar, gegen 7.10 Uhr durch einen Unfall auf der B72 bei Emstek im Landkreis Cloppenburg. Dadurch entstand ein großes Verkehrschaos rund um die Anschlussstelle Cloppenburg.
 
Ein Autofahrer wollte nach links auf die Auffahrt zur A1 Richtung Osnabrück abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden PKW. Dessen Fahrerin war nicht mehr in der Lager, auszuweichen. Sie fuhr dem ersten Auto in die Beifahrerseite.
 

Vollsperrung dauert zwei Stunden

Durch den Unfall wurde die Beifahrerin des Unfallverursachers schwer verletzt. Da sie und der Fahrer zugleich eingeklemmt waren, musste die Feuerwehr zu ihrer Befreiung schweres Gerät einsetzen. Die beiden Fahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.
 
Für die Rettungs- und Aufräumabreiten wurde die Bundesstraße in beide Richtungen für gut zwei Stunden voll gesperrt. Dadurch kam es zu langen Wartezeiten auf der viel befahrenen Strecke.
 
Foto: An den Unfallautos, hier eines im Bild, entstand hoher Sachschaden. Bild von NonstopNews.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare