Drei Autoaufbrüche im Stadtgebiet

04. 11. 2016 um 14:30:55 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

In der Nacht zu Donnerstag, den 03.11.2016, wurden zwei Fahrzeuge in Delmenhorst aufgebrochen. Der erste betroffenen PKW stand in der Straße Am Donneresch, der zweite an der Hindenburgstraße. Am Donnerstagabend schlugen erneut ein oder mehrere Täter zu, diesmal in der Straße Roter Sand. Dabei wurden unter anderem Navigationsgeräte, Zigaretten und ein Handy entwendet. Die Polizei schätzt die Schäden auf insgesamt 3.000 Euro. In allen Fällen sind die Täter noch unbekannt, Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei Delmenhorst unter der Nummer: 04 2 21 / 155 90.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Hoffentlich erwischt man bald dieses Verbrechern.

Werbung