Die neue Delmenhorster Citymanagerin ist da!

01. 03. 2016 um 16:09:05 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Sie soll die Delmenhorster Innenstadt zukünftig weiterhin auf einen guten Weg bringen: Angela Bartelt (29) kommt gebürtig aus der Nähe von Hannover und war bis vor kurzem als Citymanagerin in Gelsenkirchen erfolgreich tätig. Jetzt freut sie sich auf eine neue Herausforderung und hat bereits einige gute Ideen, die sie in Delmenhorst umsetzen möchte.

„Nach einem aufwendigen Auswahlverfahren freuen wir uns nun endlich die neue Citymanagerin in unserer Mitte willkommen zu heißen“, begrüßte Axel Jahnz, Oberbürgermeister der Stadt Delmenhorst Angela Bartelt, die ab sofort die Delmenhorster City managen soll. In einem Auswahlverfahren setzte sie sich gegen 70 Mitbewerber durch. Nach einem anschließenden Auswahlverfahren unter den besten vier Bewerbern war sie es, die nun einen auf vorerst zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag, die Stelle als Citymanagerin erhielt. „Heute kann etwas beginnen, was gut werden kann“, so Axel Langnau, Geschäftsführer der Delmenhorster Wirtschaftsförderung.

Ortskundige und erfahrene Citymanagerin will gemeinschaftliches Konzept auf den Weg bringen
Angela Bartelt kennt die Gegend bereits aus ihren Studienzeiten. Sie hat in Oldenburg sowie auch in Bremen studiert und sich in ihrem Master bereits mit dem Thema Standortentwicklung beschäftigt. Die gebürtige Bückeburgerin konnte zudem auch schon praktische Erfahrung sammeln. Seit 2012 war sie als Citymanagerin der Stadt Gelsenkirchen erfolgreich bei der City Initiative Gelsenkirchen tätig. Hier konnte sie bereits einige Projekte auf den Weg bringen: „Neben der Netzwerkbildung, die wir stark anstoßen konnten, haben wir ebenso Gelsen City Sound, eine launige Partytour, die Kneipen in Zusammenarbeit mit der City Initiative ausrichten, mit dem Ziel, das Nachtleben in der Stadt neu zu erwecken, ins Leben gerufen“, so die neue Citymanagerin der Stadt Delmenhorst. Für Delmenhorst habe Bartelt schon einige Ideen intern angerissen, über die sie jedoch erst sprechen wolle, sollten diese dann konkret werden. „Ich werde nun im ersten Schritt erst einmal in jeglichen Richtungen Kontakte knüpfen und mich in die Sachverhalte einarbeiten, um dann nach einiger Zeit gemeinschaftlich Konzepte entwickeln zu können und diese dann auch entsprechend umzusetzen“, erklärt Bartelt. Tamer Sert, Aufsichtsratmitglied der Delmenhorster Wirtschaftsförderung, ist zuversichtlich, was die Zusammenarbeit angeht und ist sich sicher, „innerhalb dieses Jahres werden wir bereits erste Erfolge in der Innenstadt sehen“.

Wir wünschen Angela Bartelt einen guten Start und viel Erfolg! 🙂





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung