Delmesong-Contest und Miss Delmenhorst-Wahl auf dem Stadtfest

10. 06. 2014 um 15:52:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Gleich zwei Chancen berühmt zu werden bietet das Delmenhorster Stadtfest. Bei der Wahl zur Miss Delmenhorst wird die schönste Frau der Stadt gekürt, beim DelmeSong-Contest die beste Gesangsstimme. Mitmachen lohnt sich!

Wer an der Wahl zur Miss Delmenhorst (Sonntag, 20 Uhr, Volksbank-Bühne) teilnimmt, hat die Chance auf den Titel der schönsten Miss der Stadt. Zeitgleich ist der Sieg die Eintrittskarte zur Teilnahme an einem weiteren Vorentscheid zur Wahl der Miss Germany.
 

Miss Germany 1998 kam aus Delmenhorst

Dass es nicht unmöglich ist, sogar die schönste Miss der Republik zu werden, hat schon einmal eine Delmenhorsterin bewiesen. 1998 wurde die damals 19-jährige Michalina Koscielniak in Berlin zur Miss Germany gewählt und wurde sogar Dritte bei der Wahl zur Miss Queen of the World. Die Siegerin der Miss-Delmenhorst-Wahl auf dem Stadtfest ist automatisch für die Wahl der Miss Niedersachsen qualifiziert, deren Siegerin an der Miss-Germany-Wahl teilnehmen darf.
 

DelmeSongContest

Wer weniger aufgrund seines Aussehens, aber umso mehr für seine Stimme bewundert wird, sollte stattdessen am DelmeSongContest der Firma Platinum Stage mitmachen. Auf der Autohaus-Mock-Bühne wird am Sonntag ab 15.30 Uhr das beste Gesangstalent gekürt. Dem Gewinner winkt eine professionelle Aufnahme samt kompletter Vermarktung eines Titels. Also: Mitmachen lohnt!
 

Vorverkaufspreis bis Donnerstag

Übrigens gibt es Karten für das Stadtfest noch bis Donnerstag zum Vorwerkaufspreis. Ab Freitag gilt der Abendkassenpreis.
 
Infos und Anmeldung:
www.missgermany.de
www.delmesongcontest.de/
www.stadtfest-delmenhorst.de
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare