Delmenhorster Feuerwehr schenkt Tafel Weihnachtstüten – mit VIDEO

02. 12. 2016 um 13:56:29 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Die Delmenhorster Feuer hat dieses Jahr gut 200 Weihnachtstüten zusammengestellt. Diese übergab sie heute, 2.12.2016, an die Delmenhorster Tafel. Dort werden sie an bedürftige Kinder verteilt.
 
“Die Aktion hat sich aus einer Privatsache heraus entwickelt”, sagt Feuerwehrmann Uwe Hohn. Begonnen haben die Mitarbeiter der Feuerwache Delmenhorst mit der Spendenaktion vor acht Jahren. Damals sammelten sie ihre gebrauchten Spielsachen für die Tafel. Als die Spielsachen aufgebraucht waren, gingen sie zu den Weihnachtstüten über.
 

600 Euro gesammelt

Dieses Jahr haben die gut 70 Mitarbeiter etwa 600 Euro gespendet. Mit dem Geld wurden Süßigkeiten, Shampoos, Zahnbürsten und Zahnpasta gekauft. Über die Spenden freuen sich nicht nur die Kinder und ihre Eltern, sondern auch Walburga Bähre. Sie ist die Vorsitzende des Vereins Delmenhorster Tafel. Die Not ist groß: “Wir versorgen etwa 700 Kinder in Delmenhorst und Ganderkesee.”
 
Foto: Tafel-Vorsitzende Walburga Bähre freut sich über die Weihnachtstüten von Feuerwehrmann Uwe Hohn und seinen Kollegen.
 

 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Hut ab für Eure soziale Aktion und Euren Einsatz. Hier wird Feuerwehr gelebt und nicht nur erzählt. Habt Ihr echt toll gemacht, vielen Dank im Namen der Bedürftigen.

Finde ich eine gute Acktion!

Werbung