Delmenhorster Facebook-Wirrwarr: Noch eine neue Gruppe

04. 11. 2013 um 15:55:46 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Vor einigen Tagen hat DelmeNews.de bereits über das Entstehen der neuen Facebook-Gruppe „Unsere Stadt Delmenhorst“ berichtet. Nun hat der entsprechende Facebook-Nutzer erneut eine Gruppe mit geklauten Bildern veröffentlicht. Der Name diesmal: „Delmenhorst Unsere Stadt .“

Werbung
Die Delmenhorster Facebook-Heimatgruppen-Landschaft wird immer bunter. Nachdem der Nutzer „Unsere Stadt“ eine Konkurrenzgruppe zu „Du kommst aus Delmenhorst wenn………“ gegründet hat, gab es einigen Unmut. Nicht aufgrund der Wettbewerbssituation, sondern weil der Gruppengründer munter ungefragt Bilder anderer Facebook-Nutzer ohne Nennung der Quelle einfach auf seine Seite gestellt hat.
 

Zu Gesprächen nie bereit – „keine Zeit“

Das hat etliche Nutzer verärgert. Doch zu Gesprächen war der Nutzer nie bereit, auch unsere Fragen hat er mit dem Hinweis „keine Zeit“ nicht beantwortet. Die neue, zweite Gruppe hat bereits mehr als 2.200 Mitglieder und ist eine für alle sichtbare offene Gruppe. Die ursprüngliche Gruppe „Unsere Stadt Delmenhorst“ ist derweil in eine geschlossene Gruppe umgewandelt worden. Aber anscheinend ist der auskunftsunfreudige Nutzer nicht allzu fit im Umgang mit Facebook. Sein neuester Beitrag in der Gruppe lautet: “Bitte die Gruppe Unsere Stadt Delmenhorst löschen .” Das wäre als Gruppengründer eigentlich sein Job.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung