Delmenhorst-Brille zeigt Delmenhorster Wahrzeichen

09. 03. 2017 um 10:22:05 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Ab sofort können Delmenhorster Bürger mit ihren Sehhilfen ihre Heimatverbundenheit zum Ausdruck bringen. Möglichen macht dies die “Delmenhorst-Brille”. Dabei zeigen die Bügel typische Wahrzeichen der Stadt.
 
Zu den abgebildeten Bauwerken gehören auch Wasserturm, Rathaus und Markthalle. Ihre Umrisse verzieren die Bügel, die es in sieben unterschiedlichen Farben gibt, darunter schwarz, orange und blau. Designt wurde das Model von Grafikdesigner Oliver Hartmann für den Brillenhersteller eye:max. “Die Brille gibt es bei ausgewählten Augenoptikern in der Stadt”, sagte Mareike Erlenkötter-Fiekers. Sie betreut bei eye:max das Projekt. Zu den Händlern zählen Kunk Augenoptik und Weigmann-Brillen. Der Preis für die Bügel beträgt 34,90 Euro.
 

Zahlreiche Lokalbrillen erhältlich

Das Delmenhorster Modell gehört zu einer ganzen Reihe von Lokalbrillen. Insgesamt 53 verschiedene Ausführungen sind erhältlich. Neben weiteren Städten wie Hamburg, Dresden oder München gibt es auch welche für Regionen wie Westfalen oder Bayern. Letztere ist auch im blauweißen Rautenmuster der Landesfarben erhältlich. Selbst Mallorca als beliebteste Ferieninsel der Deutschen ist vertreten.
 
Für Erlenkötter-Fiekers sind die Stadtbrillen eine gute Gelegenheit, Heimatgefühle zum Ausdruck zu bringen. Die Träger könnten so ohne Worte sagen: “Ich komme daher – und bin stolz darauf.” Ob die Delmenhorst-Brille das angeschlagene Image der Stadt verbessert, weiß sie nicht. “Es wär natürlich wünschenswert.”
 
Foto oben von eye:max: Die Delmenhorst-Brille gibt es in unterschiedlichen Farben, unter anderem auch in grün (Foto unten).
 
delmenhorstbrille
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Der Bügel kostet übrigens nur 29,90 €

Werbung