Coma zieht in alten Praktiker-Baumarkt

06. 03. 2017 um 13:54:34 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Im ehemaligen Praktiker-Baumarkt in Stickgras tut sich was. Während von außen alles noch so verlassen wie seit Jahren aussieht, sind drinnen fleißige Arbeiter dabei, alles für ein neues Geschäft vorzubereiten. Dieses heißt Coma Outlet Store.
 
Der Coma Outlet Store dürfte einigen Delmenhorstern bereits aus Bremen bekannt sein. Dort verkauft das Geschäft Möbel, Lampen und Wohn-Accessoires. Die neue Filiale soll dem leeren Baumarkt neues Leben einhauchen. Der dortige Praktiker war im Zuge der Insolvenz des Unternehmens 2013 an die Tochtergesellschaft Max Bahr übergeben worden. Mit dessen eigener Insolvenz 2014 war auch diese Marke Geschichte.
 

Eröffnungstermin noch unbekannt

Wann der neue Coma Outlet Store in Delmenhorst eröffnet, steht noch nicht fest. Angesichts der anstehenden Arbeiten dürften noch mehrere Wochen ins Land gehen. So muss nicht nur die Inneneinrichtung erneuert und neue Waren eingeräumt werden. Auch die Fassade strahlt derzeit noch in gelb und rot unter dem Schild von Max Bahr. Dafür wurde das große Schild, das alle Geschäfte im Gewerbegebiet auflistet, bereits um Coma ergänzt.
 
Foto: In den ehemaligen Max-Bahr-Baumarkt zieht in einigen Wochen ein neuer Coma Outlet Store.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung