Chlorgasunfall in Ganderkesee

01. 04. 2015 um 12:37:48 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Zu einem Unfall in einem metallverarbeitenden Betrieb kam es am gestrigen Dienstagabend in Ganderkesee.
 
Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte wurden um kurz nach 23 Uhr in die Handelsstraße ins Industriegebiet gerufen, da es kurz zuvor zu einem Betriebsunfall gekommen ist. Aufgrund einer chemischen Reaktion zweier Chemikalien entstand im Betriebsraum ein Chlorgasgemisch, das sich dort ausbreitete. Alle 20 Mitarbeiter wurden dem Chlorgas ausgesetzt und klagten über Atemwegsbeschwerden. Ein Mitarbeiter erlitt schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Die übrigen 19 Mitarbeiter wurden leicht verletzt und zum Großteil vorsorglich zur Untersuchung in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung