Burginsellauf feiert 10. Geburtstag

22. 05. 2013 um 07:15:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Der Burginsellauf feiert ein Jubiläum. In diesem Jahr findet der diesmal am 15./16. Juni 2013 stattfindende 24h-Lauf zum zehnten Mal statt.
 
Ein Event hat Geburtstag. Der 24-Stunden-Burginsellauf ist bei Sportlern und Zuschauern seit jeher gleichermaßen beliebt. Kein Wunder, dass es für die diesjährige Auflage bereits im Februar keinen einzigen Startplatz mehr für Einzelläufer gab und seit dem 16. Mai auch kein einziges Ticket für Mannschaften mehr zu bekommen ist.
 
Das Besondere an diesem Langstreckenlauf durch die Graftanlagen ist, dass es nicht allein um die sportlichen Leistungen der Einzelläufer geht, sondern auch die verschiedenen Mannschaften auf ihre Kosten kommen und den Lauf so zu einem ganz besonderen Event machen. Hier wachsen Arbeitskollegen vieler Firmen und auch Vereinssportkollegen zu einer unzertrennlichen Einheit zusammen.
 
Und dennoch steht bei den meisten natürlich der Spaß an der Teilnahme an erster Stelle.

 
 

Jubiläumsfeuerwerk geplant

Um das Jubiläum stilvoll zu begehen, soll es bei der diesjährigen Auflage zu später abendlicher Stunde ein Feuerwerk geben sowie noch einige weitere Überraschungen. Doch die möchte Dieter Meyer vom Organisationsteam noch nicht verraten.
 
Was derweil kein Geheimnis ist: Ab 19.30 Uhr am Samstagabend tritt das Rock-Trio Gordon auf. Und ab 22.30 Uhr sorgt das Gitarren-Duo Hensen & Blanke, wie auch schon in den Vorjahren, für romantisches Flair am Lagerfeuer.
 
Der Erlös kommt auch in diesem Jahr traditionell dem Verein Gesund im Kindesalter (GiK) zugute. Happy Birthday, Burginsellauf!
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung