Brand im Blockheizkraftwerk: Feuerwehr löscht Flammen

11. 04. 2018 um 12:48:39 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung

Am heutigen Mittwoch, 11. April, wurde die Feuerwehr nach Hasbergen gerufen. Dort geriet gegen 12.30 Uhr ein Blockheizkraftwerk in der Schohasberger Straße in Brand.
 
Die Einsatzkräfte mussten vor Ort nicht nur gegen die Flammen ankämpfen. Auch die starke Rauchentwicklung bereitete Schwierigkeiten. Durch ihren raschen Einsatz verhinderte die Feuerwehr ein Übergreifen des Brandes auf eine nahe Halle und konnte das Feuer nach einer halben Stunde löschen. Dennoch wurde das Heizkraftwerk weitgehend zerstört. Die Brandursache ist noch unbekannt.
 
Update vom 12. April um 15.45 Uhr: Wie Die Polizei mitteilt, entstand ein Sachschaden von etwa 250.000 Euro. Die Feuerwehren Delmenhorst und Hasbergen setzten 40 Einsatzkräfte ein.
 
Foto: Die Berufsfeuerwehr aus Stadtmitte und die Freiwillige Feuerwehr Hasbergen rückten mit je einem Löschzug an. Bild von NonstopNews.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare