Blues kommt wieder ins Riva – Krissy Matthews im September zu Gast – Karten zu gewinnen

08. 08. 2017 um 12:34:42 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Die Blues-Konzerte im Riva haben sich etabliert. Aus dem Experiment, das letztes Jahr in der Weihnachtszeit startete, ist eine Veranstaltungsgröße geworden. Nach der Sommerpause geht es am 7. September mit Krissy Matthews weiter.
 
Halb Norweger, halb Brite, ganz Vollblut-Musiker – so lässt sich Matthews beschreiben. Zusammen mit seinem Vater Keith am Bass und Schlagzeuger Chris Sharley bringt der 25-Jährige ein umfangreiches Repertoire an Songs mit. Dazu zählen “Voodoo Child” von Jimi Hendrix und “Killing Floor” von Howlin Wolf. Auch Eigenkompositionen spielt Matthews mit seiner Band. “Wir freuen uns, mit dieser Gruppe auch ein jüngeres Publikum anzusprechen”, sagt Dieter Freese, dessen Agentur Pro Public die Konzerte organisiert. Sonst sei der Altersdurchschnitt etwas höher. Als Vorband treten We are Riot aus Bremen auf. “Das ist ‘ne junge, wilde Gruppe.” Ihre Musik sei sehr rockig.
 

Sieben Konzerte in vier Monaten

Nach Matthews folgen noch sechs weitere Künstler mit ihren Auftritten. Am 29. September kommen Cojack mit der rauchigen Stimme von Sänger Udo Rösner ins Riva. “Das ist ganz ehrlicher Blues”, findet Freese. Der 13. Oktober steht im Zeichen von Van Dyck Inc., deren Bandmitglieder auf über 30 Jahre gemeinsame Musik zurückblicken. Ende Oktober, am 27., zeigt Sänger Kris Pohlmann, was er in einem Jahrzehnt auf der Bühne an Musik und Erfahrung gesammelt hat. “Auf den freu ich mich ganz besonders, weil seine Musik und Art aufs Publikum überspringen.”
 
Auch in der (Vor-)Weihnachtszeit geht die Konzertreihe weiter. Am 2. November treten die Geschwister Angelina & J.C. Crimshaw an. Ihre handgemachte Musik verzichtet auf große Technik. “Das ist wieder was ganz anderes”, sagt Freese daher. Zed Mitchell, der schon im Frühjahr ein Konzert im Riva spielte, ist am 24. November am Start. Den Jahresabschluss bildet die Blues Company am 15. Dezember.
 

Bisherige Konzerte ausverkauft

Die bisherigen Konzerte im Riva waren ausverkauft. “Das ist die beste Belohnung”, findet Freese. Pro Abend würden etwa 200 Leute in den Eventbereich des Riva passen. Wenn nur Stehplätze angeboten würden, auch mal 250. Bisher seien immer mindestens 150 Gäste gekommen, einige Male auch schon 200. Um die Technik kümmere sich Jens Fischer. “Da ist er eine ganz große Hilfe.” Für die Band sei das gut, da sie sich so nicht unnötig mit der Technik auseinandersetzen müssten. Sehr dankbar ist Freese auch Tarik Cirdi. Der Inhaber des Riva ermöglicht durch sein Einverständnis erst die Konzerte.
 
Die Organisation der Veranstaltungen sei für ihn nicht einfach, erklärt Freese: “Du musst auf die Termine vor Ort, in Ganderkesee und Bremen gucken. Dann musst du mit den Künstlern einen Termin verhandeln.” Dass er damit erfolgreich ist, zeigt die Tatsache, dass auch für nächstes Frühjahr schon drei Konzerte feststehen. The Stokes, Pressgang und Jimmy Reiter werden dann Delmenhorst einen Besuch abstatten.
 

Karten für Krissy Matthews gewinnen

Für das Konzert von Krissy Matthews verlosen wir 3 mal 2 Karten. Um zu gewinnen, hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel, warum ihr zum Konzert wollt. Einsendeschluss ist Sonntag, 13. August, 23.59 Uhr. Viel Glück! Mitarbeiter von Borgmeier Media und Hass-Kommentare werden bei der Verlosung nicht zugelassen. Gewinner können die Karten dann im Sekretariat von Borgmeier Media abholnen oder sich zusenden lassen.
 
Foto: Konzert-Organisator Dieter Freese (links) und Riva-Besitzer Tarik Cirdi (rechts) freuen sich auf das Konzert von Krissy Matthews.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Ich würde gerne mit meinem Partner die Karten gewinnen.
ER hat früher in einer Band gespielt und findet Rock und Blues toll.
Würde Ihn gern mit den Karten überraschen.

Ich würde die Karten gerne für meinen Vater gewinnen. Er ist ein großer Blues-Fan und nimmt sehr gerne an solchen Veranstaltungen in kleiner Runde teil. Zudem hat er am 13.09. Geburtstag und es wäre vorab schon eine kleine Geburtstagsüberraschung.

Das ist einfach eine tolle Idee,im kl Kreis man ist sehr nah dran Stimmung und Atmosphäre sind super.
Durfte das ganze schon mal genießen und wäre super gerne noch mal dabei

Werbung