Bildet Jürgen Stöver im Rat bald eine Gruppe mit der FDP?

14. 09. 2015 um 15:15:14 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Jürgen Stöver, Ratsherr und Ex-Mitglied der Delmenhorster SPD, scheint sich politisch neu zu orientieren. In Kürze soll es ein Gespräch mit der örtlichen FDP-Fraktion geben, um eine Gruppenbildung zu sondieren, heißt es auf Nachfrage aus der Partei.
 
Ratsherr Jürgen Stöver hatte im Juni 2015 die SPD verlassen, nachdem es innerhalb der Partei Querelen um seine Person wegen vermeindlich verleumderischer Aussagen gegen Oberbürgermeister Axel Jahnz gegeben hatte.
 
„Werden demnächst ein Gespräch führen“
Wie Delmenews.de erfahren hat, soll in Kürze ausgelotet werden, ob die FDP-Fraktion künftig mit Jürgen Stöver im Stadtrat eine Gruppe bildet. Ist da was dran? Nachfrage bei Murat Kalmis, dem Fraktionsvorsitzenden der FDP. „Ja, wir werden demnächst ein Gespräch führen“, sagt FDP-Fraktionschef Murat Kalmis auf Nachfrage, der derzeit noch die Folgen einer Krankheit auskuriert. Im Nachgang soll das Gespräch stattfinden. Für eine kurzfristige Stellungnahme zum Thema war Jürgen Stöver telefonisch nicht zu erreichen.

 
Bild: Arbeitet Jürgen Stöver (Archivbild) bald politisch mit der FDP zusammen?
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung