Betrunkene verursacht Unfall am Autobahndreieck Stuhr

19. 04. 2017 um 13:05:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Polizei-Auto-Seite

Gestern Abend. 18. April, fuhr eine Frau gegen 19.45 Uhr mit ihrem Auto die Baustelle auf der A1 beim Autobahndreieck Stuhr. In der Baustelleneinfahrt geriet sie durch einen Fahrfehler nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Warnbarke.
 
Die Polizei stellte bei der Frau eine Alkoholfahne fest. Ein Atemtest ergab einen Promillewert von 2,16. Daraufhin wurde bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt und ihr Führerschein beschlagnahmt. Der Sachschaden liegt bei 3.000 Euro.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare