Betrunken mit dem Auto im Brendelweg unterwegs

03. 06. 2016 um 11:01:07 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am Freitag, 3. Juni 2016, gegen 2 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte im Brendelweg den PKW eines 41-Jährigen aus Hude. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Huder unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Dies berichtet die Polizei.
 
Kurz darauf, gegen 2.45 Uhr, wurde in der Nutzhorner Straße ein PKW angehalten und kontrolliert. Bei dem 19-jährigen Autofahrer aus Ganderkesee deuteten körperliche Anzeichen auf den Konsum von Betäubungsmittel hin. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen. In beiden Fällen wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Fahrzeugführer erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare