Beratungstage der Delmenhorster Wirtschaftsförderung für Unternehmensgründer

20. 01. 2017 um 11:51:51 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Die Delmenhorster Wirtschaftsförderung Gesellschaft (dwfg) bietet im Februar zwei Beratungstage für angehende Selbstständige, Unternehmensgründer und Firmeninhaber.
 
Los geht es am 8. Februar von 9 bis 16 Uhr mit dem Unternehmens- und Gründersprechtag. Dabei kooperiert die dwfg mit der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK). Teilnehmer können sich zu ihrem Vorhaben beraten lassen und mögliche Schwächen diskutieren. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen nimmt Birgit Deye von der IHK entgegen unter: (04 41) 22 20 3 60. Oder per Email: deye@oldenburg.ihk.de
 

Infos über Förderkredite

Ein weiterer Termin folgt eine Woche später am 13. Februar mit dem Beratersprechtag für Unternehmer und Existenzgründer. Auch dieser Tag beginnt um 9 und endet um 16 Uhr. Dabei erhält die dwfg Unterstützung von der Nbank aus Oldenburg. Dabei werden Förderkredite und Zuschussprogramme der NBank und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Fokus stehen. Auch hier ist die Teilnahme kostenlos. Für Anmeldungen steht Frau Eggert von der dwfg entgegen: (04 2 21) 99 28 83. Oder per Email an: sabrina.eggert@dwfg.de
 
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf der Homepage der dwfg: dwfg
 
Symbolfoto von Fotolia: Auf Existenzgründer warten viele Fallstricke, darunter die Umsatzsteuererklärung. Die dwfg bietet daher kommenden Unternehmensgründern Beratungen an.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung