Autofahrer fährt Kind an und flüchtet

18. 12. 2014 um 12:09:20 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am Mittwoch, 17. Dezember 2014, gegen 19:50 Uhr, überquerte nach Angaben der Delmenhorster Polizei ein 9-jähriger Junge die Straße bei „Grün“ an der Ampel Düsternortstraße/Am Stadion in Richtung des Grill-Imbisses. Ein ebenfalls bei Grünlicht aus der Straße Am Stadion in die Düsternortstraße einbiegendes Fahrzeug streifte das Kind.
 
Der Junge kam zu Fall und verletzte sich leicht. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich nach dem Vorfall. Zeugen haben die Ereignisse beobachtet, es wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet, berichtet die Polizei. Sie bittet um weitere Hinweise unter 04221/1559-0.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare