Am Wollepark 11 und 12 seit heute kalt

27. 04. 2017 um 10:39:29 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Seit heute Morgen, 27. April, um 8.30 Uhr sind die Hochhäuser Am Wollepark 11 und 12 wie angekündigt von der Gasversorgung getrennt.
 
Grund sind ausstehenden Rechnungen in Höhe von 265.000 Euro für Gas und Wasser. Die Stadtwerkegruppe Delmenhorst, die für die Versorgung zuständig ist, will den Gashahn erst wieder aufdrehen, wenn die ausstehenden Beträge bezahlt werden. Außerdem droht den Bewohnern eine neue Wassersperre. Die erste Wassersperre hatten die Stadtwerke am 6. April nach einem Gerichtsbeschluss wieder aufnehmen müssen. Betroffenen steht die Diakonie mit Rat zur Seite.
 
Foto: Schon bei der Wassersperre Anfang am 5. April kamen viele Betroffene, um sich bei der Diakonie über ihre Möglichkeiten zu informieren.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung