Alkoholisierter 42-jähriger Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall in der Birkenstraße – Zeugen gesucht

03. 12. 2013 um 17:35:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am Sonntag, 1. Dezember 2013, ereignete sich um 13.30 Uhr in der Birkenstraße in Delmenhorst ein Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Delmenhorster geriet mit seinem schwarzen Mercedes-Benz Kombi gegen einen orangefarbenen Lkw, der ordnungsgemäß auf dem Parkstreifen der Birkenstraße geparkt war.Die Polizei sucht Zeugen.

Werbung
Wie die Polizei heute meldet, suchten Beamte der Polizei Delmenhorst den Pkw-Fahrer, der sich zuvor bei dem Halter des Lkw gemeldet hatte, an seiner Wohnanschrift auf. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Anschließend wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein des 42-jährigen sichergestellt.
 

Zeugen gesucht

Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/1559-474 zu melden.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung