31.000 Euro Schaden bei Wohnungseinbruch – Autos aufgebrochen

10. 04. 2017 um 11:05:48 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Polizei2

Noch am vergangenen Freitag, 7. April kam es in Delmenhorst und Ganderkesee zu mehreren Wohnungs- und Autoeinbrüchen.
 
Der schwerste Vorfall ereignete sich Freitagmittag, 7. April, als Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Sommerweg in Delmenhorst einstiegen. Sie durchsuchten die Räume und stahlen Bargeld und Schmuck. Der Schaden beträgt etwa 31.000 Euro. Die Delmenhorster Polizei sucht Zeugen: (04 2 21) 15 5 90.
 

Drei Autos aufgebrochen

In Ganderkesee wurden zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen drei Autos aufgebrochen. Das erste stand im Eichhörnchenweg. Die Diebe entwendeten einen Laptop und verursachten 2.000 Euro Schaden. Das zweite Auto befand sich im Nordweg. Hier kamen einen Geldbörse und eine Jacke abhanden. Dabei kam es zu einem Schaden in Höhe von 1.100 Euro. Aus dem dritten Auto in der Parkstraße wurde eine Geldbörse gestohlen. Dadurch kam es zu einem Schaden von 250 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter (04 4 31) 94 10 entgegen.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare