19-Jähriger gefährdet Verkehr auf A27 und B437

26. 05. 2017 um 11:06:35 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Gestern Abend, 25. Mai, kam es gegen 18.30 Uhr zu einer mehrfahren Verkehrsgefährdung auf der A27 und der B437 Richtung Nordenham bei Stadland durch einen 19-Jährigen.
 
Zunächst überholte der Mann einen 42-jährigen Autofahrer verkehrswidrig auf der rechten Spur. Dann bremste der 19-Jährige sein Auto auf 60 Stundenkilometer herunter. Nach dem Wechsel auf die Bundesstraße und der Durchfahrt durch den Wesertunnel hielt der 19-Jährige auf der Straße, um den 42-Jährigen zur Rede zu stellen. Danach fuhr der 19-Jährige die B437 ein Stück rückwärts entlang, um im Anschluss Richtung Nordenham weiterzufahren.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung