15-Meter-Tanne für den Rathauspatz – Aufbau am 17. November – private Spende

11. 11. 2016 um 11:13:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am kommenden Donnerstag, den 17.11.2016, wird gegen 19 Uhr eine 15 Meter große Nordmanntanne auf dem Delmenhorster Rathausplatz aufgestellt. Dies teilt die Stadt Delmenhorst mit. Der Baum ziert dann den Weihnachtsmarkt.
 
Errichtet wird die Tanne von den Mitarbeitern des Baubetriebes der Stadt. Der Baum ist 33 Jahre alt. Eine kleinere Tanne von neun Metern Höhe wird auf dem Bahnhofsvorplatz aufgestellt. Die Bäume stellen Spenden aus privaten Gärten dar. Ebenfalls gespendet wurde das Tannengrün der großen Adventskränze in den Eingängen von Rathaus, Stadthaus und Bürgerbüro.
 

Stadt dankt Spendern

Katrin Stöver, Leiterin des Delmenhorster Fachbereichs Stadtgrün und Naturschutz, zeigt sich erfreut: “Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit zwischen Bürgern und Verwaltung.” Neben den privaten Spendern dankte sie auch allen anderen Bürgern, die ihre Bäume als Zierde für Rathaus- oder Bahnhofsvorplatz angeboten hatten.
 
Archivbild: Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen großen Weihnachtsbaum am Eingang zum Weihnachtsmarkt. Auf dem Archivbild ist der hübsche Baum aus dem Jahr 2013 zu sehen.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare