1. Delmenhorster Kinderstadtfest geplant

22. 05. 2015 um 16:49:22 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am Samstag und Sonntag, den 22. und 23. August, wird in der Delmenhorster Innenstadt das 1. Delmenhorster Kinderstadtfest veranstaltet. Das Fest, das von Oberbürgermeister Axel Jahnz eröffnet wird, läuft am Samstag von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr.
 
Der Verein Stars for Kids verfolgt mit dem Kinderstadtfest zwei große Ziele. Einerseits soll das Fest im zweiten Teil der Sommerferien zu einem bunten und munteren Treffpunkt für alle Familien mit Kindern werden. Andererseits möchte der Verein mit dem Erlös des Festes den Kindermittagstisch in den Delmenhorster Jugendhäusern auch über das Jahr 2015 hinaus sichern. So können viele Angebote beim 1. Delmenhorster Kinderstadtfest gegen eine Spende genutzt werden.
 
Für Unterhaltung und das leibliche Wohl ist gesorgt
Ergänzend gibt es weitere gastronomische und unterhaltsame Angebote von Schaustellern zu knapp kalkulierten Preisen. Auch einige Kaufleute haben bereits zugesagt, besondere kindgerechte Angebote zu machen. Schauplatz des Kinderstadtfestes werden neben dem Rathausplatz Teile der Langen Straße und die Hotelwiese sein. Nach jetzigem Planungsstand werden ein Karussell, eine Schiffschaukel, Zumba für Kinder, ein Wettbewerb “Delmenhorst sucht den Kinder-Superstar”, eine Fakir-Show, Kinderschminken, lebensgroße Puppen, Luftballonkünstler, Seifenblasenkünstler, ein Bobbycar-Parcours, zahlreiche Hüpfburgen, Darbietungen auf der dk-Showbühne und anderes mehr aufgeboten. In der Markthalle können sich Kinder nach Herzenslust mit PlayMais kreativ austoben. Viele kulinarische Angebote werden kindgerecht sein, so etwa Spaghetti in verschiedenen Farben.
 
Unterstützung auf ganzer Linie
Eingebunden sind viele örtliche Künstler, auch über den mit erheblichem Aufwand zu organisierenden Sicherheit- und Sanitätsdienst. Bei vielen Spielattraktionen wird Stars for Kids von einem anderen tollen Verein unterstützt: Eigens für das Kinderstadtfest werden aus Hessen Mensch und Material von Kinderzelt e.V. nach Delmenhorst transportiert. Dabei handelt es sich um ein internationales Kinderhilfswerk, dessen Unterstützer und Mitglieder auf kreative Spiel- und Spaßangebote setzen, um etwas zu bewegen. Stars for Kids selbst wird an beiden Veranstaltungstagen mit vielen ehrenamtlichen Helfern tätig sein. Mit allen Beteiligten werden weit über 100 Menschen alles daran setzen, Eltern und Kindern ein in der Region einmaliges Wochenende zu bereiten, das noch lange Gesprächsthema im besten Sinne bleiben soll.




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung